Unsere WM- und EM-Studios
1994 - 1996 - 1998 - 2000 - 2002 - 2004 - 2006 -
2008 - 2010 - 2012 - 2014 - 2016 - 2018 - 2021



Die Studioleiter Ingo und Jörg


EM 2020 wird auf den Sommer 2021 verschoben - somit auch das 7. Prager EM-Studio (17.03.20)

Die Entscheidung ist gefallen. Die EM 2020 wird auf den Sommer 2021 (11. Juni bis 11. Juli) verschoben.
Die Würfel sind gefallen! Die Europäische Fußball-Union wird wegen der Coronavirus-Pandemie die für Sommer 2020 geplante EM nicht durchführen - und stattdessen auf kommendes Jahr verschieben. Wie der SID berichtet, haben dem entsprechenden Vorschlag der UEFA bereits die nationalen Ligen sowie die Europäische Clubvereinigung ECA zugestimmt.
Somit gehen wir ein Jahr später in unser 7. Prager EM-Studio. Ohne es weiter kommentieren zu wollen: Die Entscheidung ist vollkommen richtig und in Ordnung.


Seit 1994 sind wir dabei! Unsere WM- und EM-Studios

Seit 1994 schauen wir uns gemeinsam die großen Fußballturniere an. Bis 2018 im "Blauen Saal", ab 2020 in unserem Neubau. Wir haben gefeiert, gelitten, gehofft, verloren, gebangt, gejubelt, P-Tricks versucht, Raketen in den Himmel geschossen, sind beim ÜnaPu mit Vogelgezwitscher um 5 Uhr Morges versunken und haben 2014 endlich wieder den goldenen Weltpokal an die Parlerstraße geholt!

Diese Veranstaltungen sind seit jeher dokumentiert, ab 2006 online sogar sehr großzügig. Eine große Internetseite für alle, die in Erinnerungen schwelgen, oder sich neu erinnern wollen. Ein absoluter Höhepunkt war die WM 2006 in Deutschland. Aber auch die anderen Studios, besonders unser erstes von 1994 und natürlich 2014, hatten so einiges zu bieten. Einfach auf eine der Verlinkungen des gewünschten Studios klicken und Du spazierst mit uns noch einmal durch das jeweilige WM- oder EM-Turnier.

Viel Spaß für die neuen Prager Jungs beim schauen, wundern, entdecken und - hoffentlich irgendwann einmal wenn Ingo und Jörg in Rente gehen - beim übernehmen und weiterentwickeln!




"Parlerstraße 86" Anfang der 50iger Jahre

Faszination Fußball-WM im "Blauen Saal"

Zum 7. Prager EM-Studio werden wir in 2021 erstmals den Neubau an der Parlerstrasse beziehen und sind gespannt, wie wir uns in den neuen Hallen fühlen werden, Lech vor allem beim ersten "Ünapu" und der ersten Dusche :-)

Die Faszination Fußball-WM (oder auch EM) im "Blauen Saal"! Überliefert aus der Vereinsgeschichte ist, daß die Prägemer an selber Stelle (damals war dies noch nicht der "Blaue Saal") das Endspiel 1954 vor dem Fernseher verfolgt haben, den Vereinschef Willy Knörzer aufgestellt hatte. Er führte damals ein Radio- und Fernsehgeschäft in Stuttgart. Fernseher gab es 1954 gerade mal 7000 Stück in Deutschland.

Wir wollten es ihnen mit selbem Erfolg und der Verpflichtung zur Tradition gleichtun und haben es 2014 endlich geschafft und den Pokal an die Parlerstrasse geholt!


Lechs Studiobewertungen aus 13 Veranstaltungen (1994 bis 2018) (05.07.18)

Eine rein subjektive Bewertung aller bislang 13 (!) Prager WM-/EM-Studios auf Basis von allgemeiner Stimmung in Stuttgart, Deutschland, der Leistung der Mannschaft, der Stimmung im Studio und wie das jeweilige Studio im Nachhinein persönlich empfunden wurde. 5 Sterne ist TOP, 1 Stern ist FLOP!
zu den Bewertungen


Unsere bisherigen Studios / Abschneiden von Deutschland

WM 1994 - USA - Deutschland Viertelfinale ausgeschieden
EM 1996 - England - Deutschland Europameister
WM 1998 - Frankreich - Deutschland Viertelfinale ausgeschieden
EM 2000 - Belgien/Holland - Deutschland Vorrunde ausgeschieden; 4. Tabellenplatz
WM 2002 - Südkorea/Japan - Deutschland Vize-Weltmeister
EM 2004 - Portugal - Deutschland Vorrunde ausgeschieden; 3. Tabellenplatz
WM 2006 - Deutschland - Deutschland WM-Dritter
EM 2008 - Schweiz/Österreich - Deutschland Vize-Europameister
WM 2010 - Südafrika - Deutschland WM-Dritter
EM 2012 - Polen/Ukraine - Deutschland Halbfinale ausgeschieden
WM 2014 - Brasilien - Deutschland Weltmeister
EM 2016 - Frankreich - Deutschland Halbfinale ausgeschieden
WM 2018 - Russland - Deutschland Vorrunde ausgeschieden; 4. Tabellenplatz