Archiv 2018
Gesamtverein / Abteilungen / Sonderberichte
Alle Meldungen auf einen Blick




In unseren alten Archiven (1999 bis 2017) haben wir die Meldungen nach Abteilungen getrennt online gestellt. Ab 2018 gibt es für unsere SV Prag Historie nur noch ein Gesamtarchiv für den Gesamtverein, die Abteilungen oder für Sonderberichte.

zum großen Web-Archiv des SV Prag 1999 - 2017



Neubau Kabinentrakt: Hauptabriss für den 20. November vorgesehen (18.11.18; Quelle BS)

Der Hauptabriss für den alten Umkleidetrakt ist für den 20. November vorgesehen. Die Baustellenvorbereitungen, Entkernungen, abstöpseln von Strom, Wasser und Heizung laufen bereits.


Ralf Dolde viel zu früh verstorben (10.11.18)

Wir müssen Abschied nehmen! Die Nachricht von Ralf Doldes Tod hat uns alle tief erschüttert. Mit 51 Jahren ist er am vergangenen Mittwoch viel zu früh von uns gegangen. Trost ist in diesen Stunden nur schwer zu finden, doch sind unsere Gedanken bei seiner Familie. In unserer tiefen Trauer sind wir gleichzeitig sehr dankbar dafür, Ralf bei uns gehabt zu haben. Sein Tod reißt eine große Lücke – aber wir müssen jetzt leider Abschied nehmen. Wir behalten Ralf in unserer Mitte – als hoch geschätzten Sportkameraden, als beispielhaften Familienmensch, als zuverlässigen Freund und liebenswürdigen Menschen. Die Beerdigung findet am Montag, 19. November, 11 Uhr auf dem Friedhof in Botnang statt.


Neubau Kabinentrakt: Abrissgenehmigung liegt vor - Alles muss raus! (07.11.18; Quelle BS)

Die Abrissgenehmigung ist jetzt auch da. Der SV Prag benötigt dafür keinen Roten Punkt, da der Abriss verfahrensfrei ist. Der Abriss kann und wird kurzfristig erfolgen. Der genaue Termin wird gerade gesucht und nach Findung veröffentlicht. Bis dahin muss alles, was nicht niet- und nagelfest ist aus dem jetzigen Kabinentrakt raus. Zuvor wird noch der Strom und das Wasser gekappt und die Container voll in Betrieb genommen. Da das Wetter noch mitspielt, wird das alles sehr zeitnah über die Bühne gehen.


Neubau Kabinentrakt: Baugenehmigung liegt vor (04.11.18; Quelle BS)

Seit dem 4. November liegt die Baugenehmigung vor. Um den "roten Punkt" final zu erhalten sind noch gewisse Vorgaben zu erfüllen. Erst dann darf abgerissen werden. Diese Auflagen klärt unser Vorstand Ralf Schäfer direkt mit dem Baurechtsamt. Er wird hier unterstützt von unserem Statiker Sven-Ove Roß. Der Baustart mit der Bodenplatte erscheint jedoch für 2018 eher unwahrscheinlich. 27 weitere Auflagen wurden erteilt, die beim Bau Stück für Stück abgearbeitet werden müssen. Realistisch betrachtet, ist bei einer Bauzeit von sechs bis acht Monaten erst im Herbst 2019 mit der Inbetriebnahme des Neubaus zu rechnen. Wollen wir auf einen milden Winter hoffen!


Fussball/Kleinfeldturnier: Erich Hinderer verstorben (03.11.18)

Am 31. Oktober verstarb völlig unerwartet unser Erich Hinderer. Über Jahrzehnte war er schlechthin als DER Grillmeister des Kleinfeldturnieres bekannt und bildete zusammen mit seiner Frau Maria und Monika Schubert ein unschlagbares Dreigestirn hinter den Töpfen. Und dies in einer TOP-Qualität. Er wollte sich hierfür nie loben lassen, sondern war nach dem Turnier mehr damit beschäftigt, alles sofort wieder in ordentlichen Zustand zu bringen. Er war auch engagiert für das Zeltlager St. Georg.
Der SV Prag wird Erich Hinderer ein ehrendes Andenken bewahren.
Die Beerdigung findet kommenden Donnerstag, 8. November um 14 Uhr auf dem Friedhof in Zuffenhausen statt.


Fussball Jugend B-Jugend: Glückwunsch zum Fairness-Preis! (12.10.18)

Gregor Heinz hat sich beim Verbandsspiel der B-Jugend am 17. Juni 2018 beispielhaft fair verhalten – so der O-Ton von wfv & DFB. Darüber hinaus zeichnete ihn der württembergische Fußballverband zum wfv-BLEIB-FAIR-Monatssieger aus. Einen ganz herzlichen Glückwunsch dazu!

Verdient hat sich Gregor dies wahrhaftig: Im vorletzten Spiel seiner B-Jugend ging es letzte Saison um viel. Noch bestand die Chance, in die Bezirksklasse aufzusteigen. Dazu mussten aber beide letzten Spiele gewonnen werden. Nach 25 Minuten stand es in Stetten 1:1. Kurz nach der Halbzeitpause fiel das so wichtige zweite Prager Tor. Die Stettener Spieler reklamierten zwar auf Abseits, der Schiri blieb jedoch völlig ruhig, deutete auf den Punkt in der Mitte. Für ihn war es ein reguläres Tor. Nicht so für Gregor – und dies teilte er auch dem Schiri mit. Wohl wenige hätten in vergleichbarer Situation so gehandelt… Hut ab!

Und vielleicht wird ehrliches Verhalten eben doch belohnt: Gegen Ende der zweiten Halbzeit fiel noch das reguläre 2:1 für Prag. Da die Prager Jungs auch das letzte Spiel gewannen, sind sie völlig verdient aufgestiegen.


Turnen: Neue Verantwortliche an der Abteilungsspitze (12.10.18)

Lisa Seiler ist neue Verantwortliche unserer Turnsparte und löst somit Elke Vinciguerra ab.


Vereinsleben/ Prager WM-/EM-Studios: Wir sind EUROPAMEISTERSCHAFT! (27.09.18)

Wir sind EUROPAMEISTERSCHAFT!
Heute ist in Nyon, einem kleinen Städtchen am Genfersee, die Entscheidung über die Vergabe der EM 2024 gefallen. Bei der Abstimmung setzte sich Deutschland mit 12:4 Stimmen gegen die Türkei durch und hat somit nach 1988 eine zweite Fußball-EM im eigenen Land. Das Ergebnis wurde um 15:21 Uhr bekannt gegeben.
Wie es der Zufall wollte, stießen die Studioleiter Ingo und Jörg eine Stunde später in der G-Street aufeinander. obwohl man sich vorher doch einige Zeit nicht mehr gesehen hatte. Ingo (Honigkuchenpferd!): "Jetzt heißt es nur noch, bis dahin zu überleben!" Jörg: "Ja und keinen Alkohol mehr, keine Zigaretten und nicht`s mehr essen!"


Fussball Jugend E1-Jugend: Was für ein Saison-Auftakt: Zweiter im Kickers-Turnier! (16.09.18)

Am letzten Feriensonntag holte sich unsere E1 beim Kickers-Turnier den großen Pokal des Vize-Siegers. Bei herrlichem Spätsommerwetter starteten unsere Jungs verhalten ins Turnier – war es doch auch das erste Mal nach den Ferien, dass sie wieder gemeinsam auf dem Platz standen. Als Gruppendritter qualifizierten sie sich zwar klar, aber nicht überragend für die Endrunde.
Ab dem Achtelfinale steigerten sie sich jedoch von Spiel zu Spiel und erreichten souverän das Finale. In einem spannenden Endspiel gewann die TSG Balingen mit zwei Toren in den letzten beiden Minuten. Ein verdienter Sieg für Balingen, aber auch nur eine knappe Niederlage für die Prager – die durchaus ihre Chancen hatten.
Was für ein toller Erfolg für unsere kleinen KickerInnen in einem Feld von 22 Mannschaften, die aus ganz Deutschland & sogar Österreich angereist kamen. Was für eine Enttäuschung für die Kickers, die keine ihrer beiden Mannschaften unter den letzten vier fanden…


Fussball Aktive: Erster gemeinsamer "Auftritt" von 1. und 2. Mannschaft bei Allianz (15.09.18)

Am 16. September können die beiden Prager Aktivenmannschaften erstmals in dieser Saison gemeinsam spielen; auswärts bei Allianz. Um 13 Uhr trifft der SV Prag I auf die 2. Mannschaft von Allianz, um 15 Uhr spielt der SV Prag II gegen die „Erste“ von Allianz.


Fussball Jugend: Auch 2018/2019 mit allen Jahrgängen vertreten (07.09.18)

Mit elf Jugendmannschaften geht der SV Prag in die neue Saison 2018/2019. Somit sind auch in dieser Saison alle Jahrgänge vertreten. Neben zwei E- und vier F-Jugendmannschaften spielt der SV Prag in der Saison 2018/19 mit der B- und der D-Jugend in der Quali-Bezirksstaffel und mit der A-, C- und D2-Jugend in der Kreisleistungs-Qualistaffel.


Fussball Jugend: Neuer Bambini-Jahrgang startet am 13. September 2018 (04.09.18)

Für die jüngsten Kicker – diesen Herbst der Jahrgang 2013 – werden wir ab Donnerstag, den 13. September 2018 ein Bambini-Training anbieten. Betreut von unseren Jugendtrainern Gregor & Leander dürfen sich die kleinen Ballkünstler von 17-18 Uhr eine Stunde auf dem Platz austoben. In erster Linie wird es dabei um die allgemeine Beweglichkeit gehen – mit und ohne Ball. Taktik- und Techniktraining heben wir uns für die älteren Jahrgänge auf…
In den ersten Wochen sind alle fußballbegeisterten Jungs und Mädels völlig unverbindlich zum Schnuppertraining eingeladen. Einfach vorbeischauen, bei den Trainern vorstellen und mitspielen. Viel Spaß dabei!


Fussball Aktive: Punktspielauftakt für 1. und 2. Mannschaft (02.09.18)

Die beiden Prager Aktiventeams starten am Dienstag, 4. September (2. Mannschaft) bzw. Donnerstag, 6. September (1. Mannschaft) in der Kreisliga B auf eigenem Platz in die neue Saison. Gegner ist jeweils SV Eintracht Stuttgart, Spielbeginn jeweils 19.30 Uhr. Der SV Prag freut sich über zahlreichen Besuch.


Neubau Umkleidetrakt: Erste Stufe wird gezündet - die Container kommen! (18.08.18)

Am 22. August werden die Umkleide- und Lagercontainer an den Mühlbachhof geliefert und angeschlossen. In Summe kommen fünf Stück. Dies erfordert eine konzentrierte Aufräumaktion der Aktiven und der AH. "ALLES MUSS RAUS!" Geräteraum, Keller, Schiriraum, Blauer Saal werden ausgeräumt und die Utensilien und Gerätschaften in den vorgesehenen Container verstaut.


Fussball Aktive: SV Prag geht mit zwei aktiven Mannschaften in die neue Saison (04.08.18)

Bis zur Saison 2001/2002 hatten die Aktiven des SV Prag generell eine 2. Mannschaft. 1984 wurde die sogenannte "Reserve" abgeschafft, die lediglich außer Konkurrenz gegen die anderen "Reserven" gespielt hatte. Ab der Saison 1984/1985 spielte die 2. Mannschaft aktiv in Konkurrenz um Punkte und hätte somit theoretisch auch Chancen gehabt, in die Kreisliga A aufzusteigen. Von 2009 bis 2012 gab es dann noch einmal für drei Jahre eine 2. Mannschaft in Konkurrenz, dann war vorerst Schluß. In diesem Jahr hat der SV Prag endlich wieder einen "Unterbau" für die 1. Mannschaft. Ein Zeichen für die gute Entwicklung, die insgesamt seit Jahren zu spüren ist.

Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga B, Staffel 2 mit folgenden Gegnern:
Stgt Ost II. SportKultur Stuttgart e.V.. SV Özvatan Stuttgart, SV Rot 1945, SV Eintracht Stuttgart II, KF Kosova Bernhausen II, SG Heumaden / TV Kemnat II, SV Hoffeld II, SKV Palästina Al Q`uds Stuttgart, TSV Steinhaldenfeld, SG Stuttgart West, TSV Leinfelden II, SV Grün-Weiss Sommerrain (Absteiger), TSV Georgii Allianz Stuttgart II, SV HNK Slaven Möhringen II.

Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisliga B, Staffel 4 mit folgenden Gegnern:
Sommerrain II, TSV Steinhaldenfeld II, SKV Palästina Al Q`uds Stuttgart II, SG Stuttgart West II, TSV Leinfelden, TSV Georgii Allianz Stuttgart, SV HNK Slaven Möhringen, SV Eintracht Stuttgar, SV Rot 1945 II, SV Özvatan Stuttgart II, SpVgg Stuttgart Ost (Absteiger), SV Hoffeld (Absteiger), KF Kosova Bernhausen (Absteiger), SG Heumaden (Absteiger) / TV Kemnat.

Für die beiden Prager Teams geht es am 4. bzw. 6. September (jeweiles gegen Eintracht) los. Was die Spielplaner also endlich (!) wieder hinbekommen haben ist, daß es einen fast 100prozentigen Parallelspielbetrieb gibt und unsere beiden Teams zu meist immer gegen den selben Verein spielen können.


Kleinfeldturnier: Es wird eine Erneuerung geben! (22.07.18)

Unser Turnier 2018 ist in vielen Belangen nicht gut gelaufen. Angefangen von einer schwachen Teilnehmerzahl, über Service und vieles mehr. Das haben wir auch so erkannt und sind bereits in Planungen, unser "KFT" zu erneuern und auf das gewohnt hohe Niveau zu bringen. Freut Euch auf den 30. Mai 2019! Alles zu 33 Jahren Turniergeschichte unter "Vereinsleben -> seit 1985: Kleinfeldturnier".


Neubau Umkleidetrakt: Abrisstermin 27. Juli scheint unwahrscheinlich (21.07.18)

Im Mai gab es die Meldung, dass der voraussichtliche Abriss am Freitag, den 27. Juli stattfinden würde. Dieser Termin erscheint im Moment eher unwahrscheinlich. Wir bleiben natürlich "am Ball", oder besser "am Bagger". Viel mehr dazu unter "Vereinsleben -> Dokumentation -> Dokumentation Neubau Umkleidetrakt".


Fussball: 7. Prager WM-Studio zu Ende gegangen (16.07.18)

Mit dem Endspiel Frankreich gegen Kroatien ist unser 7. Prager WM-Studio am 15. Juli zu Ende gegangen. Überschattet wurde dieses 13te(!) Studio seit 1994 durch die desaströse und (vor allem!) bis heute unreflektierte Leistung unserer eigenen Mannschaft. 2020 zur "Euro" sind wir in den dann "neuen Hallen" mit Sicherheit wieder am Start. Alles zu unseren 13 Studios unter "Vereinsleben -> WM-/EM-Studios".


Hauptverein: Voilá – die neue Homepage des SV Prag (09.07.18)

9. Juli 2018, 19.45 Uhr: Die neue Homepage mit der neuen Oberfläche ist da. Die alte Homepage ist nur noch Geschichte. Bereits um 16.15 Uhr konnte ebenfalls vermeldet werden, daß alle Daten der Historie/Vereinsleben auf den neuen Server umgezogen sind.

Hierzu auch die offizielle Verlautbarung aus der neuen Homepage:
Was lange währt wird endlich gut. In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Freude und Spaß mit der neuen Homepage des SV Prag Stuttgart. Inhaltlich um den einen oder anderen Punkt erweitert ohne auf die lieb gewonnenen Klassiker wie „WM Studio“ oder „Kleinfeldturnier“ zu verzichten, präsentiert sich unser neuer Internetauftritt auf einer modernen und zweckmäßigen Oberfläche. Egal, ob am Rechner, auf dem Tablet oder Smartphone – der SVP lässt sich nun überall bequem lesen.

Wir bedanken uns bei unserer Düsseldorfer Agentur faktor K, die unseren neuen Internetauftritt gestaltet und weitgehend umgesetzt hat – für nichts weiter als ein herzliches Dankeschön! Gleiches gilt für unseren genialen Fotografen Bernhard Kahrmann. Danke für die tollen Bilder! Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei Jörg Sawatzki, der über Jahre – nein Jahrzehnte! – die erste Homepage des SV Prag gepflegt und weiter entwickelt hat. Aufbau und Einrichtung erfolgte 1999 durch Stefan Dietz. Und Zum Glück bleibt uns Jörg treu: er wird in altbewährter Manier die Rubrik „Historie/Vereinsleben“ betreuen.

Das neue Team der Homepage freut sich über jegliches Feedback, weitere Anregungen und natürlich auch Lob ?? an: neuehomepage@sv-prag.de.

Karin & Sebastian


Abteilungen: Informationen aus der neuen Homepage (09.07.18)

Nachfolgend haben wir für das Archiv 2018 die Textpassagen zum Start der neuen Homepage zu allen Abteilungen zusammengetragen:

Basketball: Aktiv in den 80er Jahren – heute steht der Spaß im Vordergrund
In den achtziger Jahren hatten die Basketballer des SV Prag, die damals in der Oberliga spielten, ihre Blütezeit. Zudem waren unsere „Korbjäger“ der erste deutsche Verein, der nach dem zweiten Weltkrieg im Ausland an einem Turnier teilnehmen durfte. Auf offiziellen Verbandswebseiten Basketball wird über solche Tatsachen leider nicht berichtet. Sehr zum Leidwesen des damaligen Abteilungsleiters, Peter Krüger, mußte dann Ende der neunziger Jahre der Spielbetrieb komplett eingestellt werden. Die bewegte Geschichte unserer Basketballabteilung entnehmen Sie bitte der Festschrift „100 Jahre SV Prag“, die online von der Seite "Vereinsleben" aus aufgerufen werden kann. Zwischen 2005 und 2011 hatte der SV Prag wieder eine aktive Mannschaft, welche 2008 in die Kreisliga A aufsteigen konnte. Nach dem Abstieg 2011 wurde der aktive Spielbetrieb eingestellt.


Boxen
Das Boxangebot in Stuttgart ist gering. Der SV Prag gehört derzeit zu den letzten vier Vereinen in Stuttgart, der regelmässiges Boxsportraining anbietet. Natürlich wird auch aktiver Wettkampf angestrebt. Im letzten Jahr kam es leider jedoch nur zu einem einzigen Kampf eines Prager Boxers. Geschichte der Boxabteilung: Die Prager Boxer waren lange Zeit die mit Abstand erfolgreichsten Amateurboxer in Württemberg. Deren bewegte Geschichte, die durch Namen wie Georg Schlee, Lothar Kannewurf, Willi Knörzer und viele mehr geprägt wurde, entnehmen Sie bitte der Festschrift „100 Jahre SV Prag“, die online von der Seite "Vereinsleben" aus aufgerufen werden kann.


Fussball Aktive: Erfreulicher Aufschwung
Die Neubesetzung unserer Abteilungsleitung Fußball mit Panagiotis Sintoukas – „Taki“ – setzte im Oktober 2017 den Grundstein für einen sehr erfreulichen Aufschwung unserer Aktiven. Seit Monaten spielt unsere Elf konstant am oberen Ende der Tabelle mit. Unser neuer Trainer Angelo Nigro brachte die notwendige Stabilität und Fokussierung in die Mannschaft zurück. Zusammen mit Co-Trainer Danijek Malkic bilden die beiden ein harmonisches Trainerteam. Auch im Umfeld der Aktiven bewegt sich einiges: Dank einiger Freundschaftsspiele wachsen Jugend und Aktive enger zusammen, die ersten A-Jugendlichen schnuppern bereits bei den Aktiven, und einige Spieler der Aktiven bringen sich als Trainer in die Jugendarbeit ein.


Fussball Jugend: Alle Jahrgänge vertreten
Seit Anfang der Saison 2017/18 ist der SV Prag wieder durchgängig in allen Jahrgängen vertreten: Von der A-Jugend bis zu den Bambinis ist jeder Jahrgang am Ball. Auch Mädchen finden sich bei uns – bis zur C-Jugend haben sie die Wahl, ob sie in „ihrem“ Jahrgang mitspielen oder in unserer altersgemischten Mädchenmannschaft.


Prellball
Die „Preller“ haben eine lange Geschichte für den SV Prag geschrieben. Neben unzähligen Titeln als württembergischer und süddeutscher Meister waren absolute Höhepunkte 1993 das Erreichen der Deutschen Meisterschaft in der Bundesliga und die Deutsche M40-Meisterschaft von 2008. Seit 2014 spielt der SV Prag in der M50-Klasse.


Fussball-Jugend: Hoch hinaus - Der SV Prag stellt drei Meister-Jugenden! (29.06.18)

So ein glanzvolles Abschneiden der Jugenden hatte der SV Prag in seiner über hundertjährigen Geschichte noch nie: Wir stellen diese Saison gleich drei (3!) Staffelmeister – davon einen sogar in der Leistungsstaffel. Einen ganz herzlichen Glückwunsch an alle Kicker und ihre Meistertrainer!

Die D1-Jugend hat mit ihren Trainern Jens & Søren als beste ihrer Leistungsstaffel abgeschnitten. Mit 22 Punkten lagen die Jungs klar 3 Punkte vor dem Zweitplatzierten, dem SV Sillenbuch. Als Meister der Leistungsstaffel hat sich der Jahrgang 2005 damit als erste Jugendmannschaft des SV Prag für die Bezirksliga qualifiziert – eine ganz tolle Leistung!

Die D2-Jugend schaffte in ihrer Qualistaffel ebenfalls einen sehr souveränen Staffelsieg – lag sie doch sogar 4 Punkte vor dem Zweitplatzierten. Damit zeigen sich die Jungs des Jahrgangs 2006 durchaus gerüstet in die großen Bezirksliga-Schuhe ihres älteren Jahrgangs zu treten. Denn in der nächsten Saison werden sie für die in die C-Jugend aufsteigenden 2005er in der Bezirksliga auf Punktejagd gehen. Mit leichtem Herzklopfen freuen sich die Trainer Andreas & Marco auf diese Herausforderung.

Die E2-Jugend brachte das Kunststück fertig, gleich im ersten „richtigen“ Ligajahr die Meisterschaft zu holen. Die Jungs & das Mädel des 2008er Jahrgangs lagen mit 19 Punkten 3 Punkte vor dem Nächstplatzierten und ließen sogar drei Mannschaften des älteren Jahrgangs hinter sich. Schade nur, dass die Trainer Niki & Marvin in der neuen Saison auf zwei der besten Spieler verzichten müssen: Luis und Matteo werden nächste Saison beim VfB spielen.


Vereinsleben: 7. Prager WM-Studio eröffnet (15.06.18)

SEIT DEM 14. JUNI 17 UHR ROLLT IN RUSSLAND DER BALL ZUR 21. FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFT 2018.
DAZU HAT AUCH DAS 7. PRAGER EM-STUDIO IM "BLAUEN SAAL", SEINE PFORTEN ERÖFFNET.

Wie gewohnt, haben wir auf einer Sonderseite in der Historie alle unsere Aktivitäten zusammen gefasst: Öffnungszeiten, Events (z.B. Aktionen von Angie & Die WüWebs), Studio-Tagebuch, Ingos Tippspiel, Ergebnisse und Tabellen, Bilder und wieder jede Menge Sonderberichte. Wie immer werden wir top aktuell sein und über alles berichten. Geniesst die letzten Wochen in unserem "Blauen Saal" bei einem guten Bollen Steak vom Prager Höhengrill oder vor der großen Beamer-Leinwand. Das historische Fussball-Fiasko vom 27. Juni war so allerdings nicht geplant!


Fussball: 1. Mannschaft beendet Saison auf dem 4. Platz (27.05.18)

Nach einer ganz starken Vorrunde, konnte man auf dem Mühlbachhof zum Start der Rückrunde durchaus auf den Aufstieg in die Kreisliga A hoffen. Doch dann schwächelte das Team leider etwas und wird zum Saisonende den 4. Platz erreicht haben.


Fussball: 7. Prager WM-Studio kann komplett stattfinden (26.05.18)

Aktuell ist der Abriss des Umkleidetraktes für den 27. Juli geplant. Somit kann das 7. Prager WM-Studio komplett stattfinden. Die Studioleiter Ingo und Jörg haben mittlerweile getagt. Auch wieder mit dabei das sagenhafte Team von Angie & Die WüWebs. Während der Dauer des WM-Studis, sind - wie immer - der "Blaue Saal", sowie die Kabine "Gäste 2" von den Studioleitern für die Dauer des Turniers belegt.


Fussball: 33. Prager Kleinfeldturnier/Lothar-Schubert-Gedächtnisturnier am 10. Mai 2018 (11.05.18)

33. Turnier gelaufen
Das 33. Prager Kleinfeldturnier/Lothar-Schubert-Gedächtnisturnier fand am 10. Mai 2018 statt. Zum dritten Mal gewonnen haben die Praktizierenden Christen durch ein 3:1 nach Verlängerung gegen die Mepoxianer. Die beiden kleinen Körbe gingen an die Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart und den FC Holzburg.


Hauptverein: Jahreshauptversammlung (14.04.18)

Am 9. Mai, 19.30 Uhr findet in der Vereinsgaststätte die diesjährige Jahresmitgliederversammlung statt. Die Einladungen mit der Tagesordnung sind an die Mitglieder online versendet worden. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab 16 Jahren. Der SV Prag freut sich auf Ihre Teilnahme.


Fußballjugend (14.04.18)

Quelle: SV Prag-Newsletter April 2018

Nachdem das Wetter vor den Osterferien nicht immer mitgespielt hat sind nun alle Teams wieder voll im Einsatz. Am Samstag, den 14. April haben die Bambini einen Heimspieltag. Die Bambini treten in der Frühjahrsrunde mit sagenhaften drei Mannschaften an. Eine Woche später haben die F-Junioren einen Heimspieltag und treten ebenfalls mit drei Mannschaften an. Wir wünschen den jüngsten Pragern viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim Fußball spielen. Von der A- Jugend bis zur D-Jugend spielen nun alle Jahrgänge in der Leistungsstaffel. Das gab es beim SV Prag noch nie.


A-Jugend des SV Prag nun in der Kreis-Leistungsstaffel (25.02.18)

Aufgrund der gezeigten Leistungen in der Quali-Runde im 2. Halbjahr 2017 spielt unsere neu gegründete A-Jugend nun in der Kreis-Leistungsstaffel. Hier erwarten den SV Prag dann doch einige andere Kaliber.


1. Mannschaft: TOP-Spiel zum Rückrundenstart am 25. Februar gegen den PSV ausgefallen(24.02.18)

Der Spielplan wollte es so. Gleich zu Beginn der Rückrunde erwartet die 1. Mannschaft des SV Prag auf eigenem Platz mit dem PSV Stuttgart den direkten Aufstiegskonkurrenten. Spielbeginn wäre 15 Uhr gewesen. Es lag aber bei den Eckfahnen zu viel Schnee, sodaß die Begegnung abgesagt wurde.


Prellball: Rudolf-Spieth-Medaille für Ralf Schäfer (19.01.18)

Unser Ralf Schäfer wurde am 19. Januar 2018 im Rahmen der STB-Meisterehrung mit der Rudolf-Spieht-Medaille für sein sportliches Lebenswerk und seine Persönlichkeit ausgezeichnet.


Hallenturnier abgesagt (11.01.18)

Das für den 27. Januar geplante Hallenturnier mußte in Ermangelung an Nachfrage abgesagt werden. Wir bedanken uns bei den Teams, die mitmachen wollten. Vielleicht im nächsten Jahr. In Kürze die Ankündigungen zu unserem diesjährigen Prager Kleinfeldturnier / Lothar-Schubert-Gedächtnisturnier.


Turnen: Hermann Kaiser gestorben (09.09.17)

Letzte Woche verstarb unser Ehrenmitglied Hermann Kaiser im Alter von 95 Jahren. Er gehörte zur Turnabteilung und war seit 1937 Mitglied beim SV Prag. Die Beisetzung fand am 7. September auf dem Waldfriedhof statt.


Boxen: Adi Massier im Alter von 76 Jahren gestorben (05.05.17)

Er war einer von vielen Großen der Prager Boxabteilung, welche in den fünfziger und sechziger Jahren weit über die Landesgrenzen hinaus für Furore sorgten. Nun ist Adi Massier im Alter von 76 Jahren gestorben.


Turnen: Elke Vinciguerra neue Ansprechpartnerin (04.02.17)

Nachdem Ruth Rohner bei der letzten Hauptversammlung das Amt des Ansprechpartners für das Seniorenturnen abgegeben hat, betreut nun Elke Vinciguerra diese Sparte des SV Prag.